Herzlich Willkommen beim Heimatverein Edelweiler

 

Mit dem Bau des Heimatmuseums im Jahre 2007/08 ging der langersehnte Wunsch der Vereinsmitglieder in Erfüllung, die über die Jahre gesammelten Maschinen und Gerätschaften in einem Gebäude unterzubringen. Nun war es endlich möglich, die vielen Exponate auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mit der Ausstellung wollen wir unseren Besuchern einen möglichst authentischen Eindruck vom Leben und Arbeiten unserer Vorfahren geben.

Auf zwei Etagen und rund 350 m² Ausstellungsfläche können die Besucher im neuen Museum das ländliche Leben der Menschen im Weiler Wald kennen lernen.

Zu sehen sind nicht nur ausgewählte Stücke aus vergangenen Zeiten, sondern auch kurzweilige Erläuterungen und Geschichten zum Schmunzeln und Erinnern.

Im Erdgeschoss dreht sich alles um die Feldarbeit, vom Heuen, Getreideernten, Grasmähen – von Hand mit der Sense oder mit der Mähmaschine. Einen Kontrast bieten hier die ersten Traktoren. Die Einrichtung einer Dorfschmiede und ausführlichen Erklärungen im gesamten Museum ergänzen die Ausstellung.

Das Hauptthema im Obergeschoss zeigt die Waldarbeit, welche bei unseren Vorfahren von besonders großer Bedeutung war. Viele Männer waren im Wald als Holzhauer erwerbstätig und auch die Frauen fanden in den Pflanzschulen lange Zeit eine Beschäftigung. Außerdem geben wir einen Einblick in eine Schreiner- und Schuhmacherwerkstatt sowie einen Dorfschmied.

Im Ausstellungsraum im OG erfahren Sie Wissenswertes über die Arbeit der Hausfrauen, deren Alltag aus Garten- und Feldarbeit, Kochen, Backen, Einmachen, Wäsche waschen und Bügeln bestand. Im Winter wurde Leinen auf Webstühlen verarbeitet und in den Wohnstuben entstanden allerlei Handarbeiten. Wie Schuhe früher gefertigt wurden sehen Sie in unserer Schuhmacherwerkstatt.



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!